Kreispokal Viertelfinale erreicht!

Lichtenauer FV gewinnt gegen Frankershausen/Germerode mit 0:2 (0:1)

Unsere Mannschaft war am Freitag zu Gast bei der Spielgemeinschaft Frankershausen\Germerode und konnte mit einem 2:0 in die nächste Runde einziehen. Die Gastgeber um Trainer Uwe Dippel wollten es unserem Team so schwer wie möglich machen, und taten dies überraschend gut. Nicht wie erwartet mit hohem körperlichem Einsatz, sondern mit spielerischen Mitteln agierten die Gastgeber und hielten das Spiel bis zur Mitte der ersten Halbzeit ausgeglichen.

Weiterlesen...

Spiel am 31.08.2014: LFV - SC Niederhone 2:1 (1:1)

Knapper Heimsieg gegen starke Gäste

Gut erholt von der unnötigen Niederlage in Herleshausen zeigte sich unsere Mannschaft im Heimspiel gegen eine starke Gästemannschaft aus Niederhone und konnte einen knappen, aber verdienten 2:1-Sieg erringen.

Weiterlesen...

Spiel am 22.08.2014: LFV - SG Kleinalm./Hundelsh./Dohrenb. 7:0 (3:0)

Kantersieg gegen überforderte Gäste

Gegen einen insgesamt recht harmlosen Gegner konnten die Schützlinge von Trainer Stefan Möller ein klares 7:0-Schützenfest feiern, ohne an ihre Leistungsgrenze gehen zu müssen.

Weiterlesen...

Spiel am 24.08.2014: SG Herlesh./Nesselr./Ulfegr. - LFV 2:1 (1:1)

Erste Saisonniederlage nach desolater Leistung

Nicht wiederzuerkennen gegenüber der starken Vorstellung beim letzten Auswärtsspiel in Weidenhausen war unsere Mannschaft, in der kaum ein Spieler seine Normalform abrufen konnte, beim sonntäglichen Gastspiel in Herleshausen und handelte sich mit einer über weite Strecken unzureichenden Leistung im fünften Serienspiel die erste Niederlage ein.

Weiterlesen...

Spiel am 17.08.2014: SV Weidenhausen II - LFV 0:0

Grandioser Auftritt nicht mit Sieg belohnt

Obwohl Trainer Stefan Möller wegen Verletzungen und Urlaub weiterhin auf fünf Stammspieler verzichten musste, zeigten seine Jungs im Auswärtsspiel beim hoch eingeschätzten SV Weidenhausen II eine ganz starke Leistung und hätten aufgrund der zahlreich herausgespielten Großchancen einen klaren Sieg verdient gehabt.

Weiterlesen...