Heimspiele fielen schlechten Platzverhältnissen zum Opfer

Die für letzten Sonntag angesetzten Heimspiele der 1. und 2. Mannschaft gegen die SG Herlesh./Nesselr./Ulfegr. bzw. gegen VfB Rommerode II wurden wegen Unbespielbarkeit des Sportplatzes an der Heinrichstraße abgesagt.

Weiterlesen...

Spiel am 07.03.2015: SG Kleinalm./Hundelsh./Dohrenb. - LFV 3:1 (1:0)

Start nach der Winterpause gründlich missglückt

Im ersten Serienspiel nach der langen Winterpause konnte unsere Mannschaft die hoffnungsfrohen Erwartungen der mitgereisten Lichtenauer Zuschauer in keiner Phase erfüllen und musste beim Drittletzten der Tabelle, der sich in der Winterpause mit einigen Neuzugängen verstärken konnte, eine unerwartete und ernüchternde 1:3-Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen...

Spiel am 23.11.2014: LFV - SV Weidenhausen II 0:4 (0:2)

Bittere Heimpleite trübt glänzende Jahresbilanz

Unsere trotz der vielen Erfolge der letzten zwei Jahre noch immer junge und relativ unerfahrene Mannschaft musste in diesem Spiel gegen die abgeklärten Gäste aus Weidenhausen einiges an Lehrgeld bezahlen. Ausgerechnet im letzten Spiel vor der Winterpause musste sie die erste Heimniederlage nach mehr als einem Jahr hinnehmen, die nach den zuletzt gezeigten Leistungen nicht ganz unerwartet kam, in der Höhe aber doch etwas überraschte.

Weiterlesen...

Tolle Leistung beim Turnier in Reichensachsen (10.01.2015)

REICHENSACHSEN. (Als PDF mit Bildern) Spannender geht es nicht: Erst nach dem 20. Schuss im
Neunmeterschießen fiel die Entscheidung im Finale beim Budenzauber des SV
Reichensachsen. Groß war der Jubel im Lager der SV 07 Eschwege, nach dem Torhüter
Danny Göhler den Neunmeter vom besten Torjäger des Hallenfußball- Turniers,
Michael Claßen, vom Lichtenauer FV hielt. Mit dem 10:9 (3:3) im Finale sorgten die
SV 07 und Lichtenau für den rönenden Abschluss eines tollen Seniorenturniers.

Weiterlesen...

Spiel am 09.11.2014: SG Meißner - LFV 0:3 (0:3)

Gegen Abstiegskandidaten erneut nicht mit Ruhm bekleckert

Wie schon eine Woche zuvor gegen Hopfelde-Hollstein konnte unsere Mannschaft beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenvorletzten SG Meißner auch im zweiten Derby gegen einen designierten Absteiger spielerisch nicht überzeugen und musste sich am Ende mit einem glanzlosen 3:0-Pflichtsieg zufrieden geben.

Weiterlesen...