Spiel am 02.11.2014: LFV - SV Hopfelde-Hollstein 2:0 (1:0)

Glanzloser Pflichtsieg bringt Tabellenführung zurück

In einem alles in allem enttäuschenden Derby, welches die Zuschauer am Sportplatz Heinrichstraße nur wenig begeistern konnte, errang der LFV gegen die total auf Defensive eingestellten Gäste zwar einen ungefährdeten 2:0-Sieg, konnte dabei aber nur wenige spielerische Glanzpunkte setzen. 

Weiterlesen...

Spiel am 25.10.2014: LFV - SV Reichensachsen 0:0

Leistungsgerechtes Remis im Spiel der verpassten Chancen

Mit einer alles in allem leistungsgerechten Punkteteilung endete das Top-Spiel gegen den großen Meisterschaftsfavoriten SV Reichensachsen vor rund 180 Zuschauern am Sportplatz Heinrichstraße. Beide Mannschaften gingen in dieser Begegnung mit ihren Torchancen ein wenig fahrlässig um.

Weiterlesen...

Spiel am 12.10.2014: SG Werratal - LFV 1:1 (0:0)

Last-Minute-Tor rettet Punkt nach enttäuschender Vorstellung

Beim Auswärtsspiel gegen die SG Werratal bot unsere Mannschaft, in der kaum ein Spieler seine Normalform erreichte, eine alles in allem enttäuschende Leistung und konnte sich bei Cem Calisir bedanken, der kurz vor Schluss noch den 1:1-Ausgleichstreffer erzielte und somit seinem Team wenigstens einen Punkt rettete.

Weiterlesen...

Spiel am 19.10.2014: TSG Fürstenhagen - LFV 0:2 (0:1)

Glänzender Reiner Tadych Garant des Derbysieges

In einem weitgehend ausgeglichenen Lokalderby mit spielerischen Vorteilen für den LFV konnten wir in Fürstenhagen einen etwas glücklichen, aber insgesamt nicht unverdienten 2:0-Sieg erringen. Garant des knappen Erfolges war unser Keeper Reiner Tadych, der den noch verletzten Daniel Schmidt glänzend vertrat und mit einigen spektakulären Paraden die drei Punkte sicherte.

Weiterlesen...

Spiel am 05.10.2014: LFV - VfL Wanfried 5:0 (3:0)

Klarer Heimsieg nach sehenswertem Kombinationsfußball

Nachdem sich unsere Mannschaft beim 0:0 im freitäglichen Auswärtsspiel in Bad Sooden-Allendorf, bei dem sie nach einer Roten Karte für Lütfi Elevli 75 Minuten lang in Unterzahl spielte, nur wenige Chancen erarbeiten konnte, erfreute sie die Zuschauer beim sonntäglichen Heimspiel gegen den VfL Wanfried wieder mit sehr sehenswertem und gekonntem Kombinationsfußball und konnte am Ende mit einem klaren 5:0-Sieg ihre Tabellenführung behaupten.

Weiterlesen...