Spiel am 10.04.2015: LFV - SG Herlesh./Nesselr./Ulfegr. 2:1 (1:0)

Kai Simon krönt Comeback mit Siegtor

Im ersten Spiel unter Interimscoach Erkan Kilci konnte der LFV im Nachholspiel gegen die SG Herleshausen/Nesselröden/Ulfegrund einen am Ende zwar etwas glücklichen, aber insgesamt durchaus verdienten 2:1-Heimsieg erringen und rückte damit wieder auf den dritten Tabellenplatz vor.

Weiterlesen...

Spiel am 22.03.2015: SC Niederhone - LFV 6:2 (4:0)

Leistungs-Tiefpunkt jetzt erreicht?

Die Umstellung nach den (zu vielen?) Hallenturnieren vom glatten Hallenparkett auf den etwas holprigen Rasenuntergrund ist unserer Mannschaft augenscheinlich immer noch nicht gelungen. So gab es im zweiten Spiel nach der Winterpause mit einer 2:6-Klatsche beim Tabellenfünften in Niederhone die zweite peinliche Auswärtsniederlage hintereinander.

Weiterlesen...

Spiel am 07.03.2015: SG Kleinalm./Hundelsh./Dohrenb. - LFV 3:1 (1:0)

Start nach der Winterpause gründlich missglückt

Im ersten Serienspiel nach der langen Winterpause konnte unsere Mannschaft die hoffnungsfrohen Erwartungen der mitgereisten Lichtenauer Zuschauer in keiner Phase erfüllen und musste beim Drittletzten der Tabelle, der sich in der Winterpause mit einigen Neuzugängen verstärken konnte, eine unerwartete und ernüchternde 1:3-Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen...

Heimspiele fielen schlechten Platzverhältnissen zum Opfer

Die für letzten Sonntag angesetzten Heimspiele der 1. und 2. Mannschaft gegen die SG Herlesh./Nesselr./Ulfegr. bzw. gegen VfB Rommerode II wurden wegen Unbespielbarkeit des Sportplatzes an der Heinrichstraße abgesagt.

Weiterlesen...

Tolle Leistung beim Turnier in Reichensachsen (10.01.2015)

REICHENSACHSEN. (Als PDF mit Bildern) Spannender geht es nicht: Erst nach dem 20. Schuss im
Neunmeterschießen fiel die Entscheidung im Finale beim Budenzauber des SV
Reichensachsen. Groß war der Jubel im Lager der SV 07 Eschwege, nach dem Torhüter
Danny Göhler den Neunmeter vom besten Torjäger des Hallenfußball- Turniers,
Michael Claßen, vom Lichtenauer FV hielt. Mit dem 10:9 (3:3) im Finale sorgten die
SV 07 und Lichtenau für den rönenden Abschluss eines tollen Seniorenturniers.

Weiterlesen...