Heimspiele fielen schlechten Platzverhältnissen zum Opfer

Die für letzten Sonntag angesetzten Heimspiele der 1. und 2. Mannschaft gegen die SG Herlesh./Nesselr./Ulfegr. bzw. gegen VfB Rommerode II wurden wegen Unbespielbarkeit des Sportplatzes an der Heinrichstraße abgesagt.

Am kommenden Sonntag stehen für beide Mannschaften Auswärtsspiele auf dem Programm. Unsere 1. Mannschaft muss um 15:00 Uhr beim Tabellensechsten SC Niederhone antreten, gegen den man im Hinspiel einen knappen 2:1-Heimsieg landen konnte. Auch in Niederhone werden unsere Jungs ein hartes Stück Arbeit zu erledigen haben, wenn sie erneut als Sieger vom Platz gehen wollen.

Unsere 2. Mannschaft reist als Tabellenführer nach Walburg zum Derby um 15:00 Uhr gegen den ESV Walburg. In einer sehr abwechslungsreichen Begegnung konnten die Jungs unseres Coaches Klaus Schneider im Hinspiel einen etwas glücklichen 5:4-Heimsieg erringen, dürften also vor dem kampfstarken Tabellensechsten durchaus gewarnt sein.