Spiel am 23.08.2015: SG Herlesh./Nesselr./Ulfegr. II - LFV II 0:0

Auch nach dem 4. Serienspiel noch ungeschlagen

In einer ziemlich ausgeglichenen ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehend, so dass Torchancen auf beiden Seiten Mangelware blieben. Dennoch musste unser Ersatzkeeper Waldemar Driegert Mitte der ersten Hälfte bei einer Großchance der Gastgeber sein ganzes Können aufbieten und konnte mit gekonnter Fußabwehr einen Rückstand gerade noch so verhindern. Nach dem Seitenwechsel war unsere Mannschaft dann leicht feldüberlegen, ohne aber entscheidende Durchschlagskraft zu entwickeln. Aufgrund dieser mangelnden Torgefährlichkeit blieb es bis zum Schlusspfiff beim torlosen Remis, mit dem man aber immerhin auch nach dem vierten Serienspiel noch immer ungeschlagen blieb und nunmehr einen guten vierten Tabellenplatz belegt - bei einem Spiel weniger als die vor uns liegenden Mannschaften. Am nächsten Sonntag um 13:15 Uhr ist an der Heinrichstraße der TSV Waldkappel II zu Gast, der bisher aus vier Spielen erst drei Punkte einfahren konnte, so dass man auch in diesem Spiel einen Punktgewinn unserer 2. Mannschaft erhoffen darf.

Spiel am 16.08.2015: LFV II - SG Kleinalm./Hundelsh./Dohrenb. II 2:2 (1:2)

Auch nach dem dritten Spiel noch ungeschlagen

Anders als in den beiden vorangegangenen Serienspielen konnte unsere 2. Garnitur dieses Mal nicht auf Unterstützung aus dem Kader der 1. Mannschaft zurückgreifen, was unserem Aufbauspiel insbesondere in der ersten Halbzeit deutlich anzumerken war. Die Gäste waren vor dem Pausenpfiff leicht überlegen und gingen in der 37. Minute nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Zwar konnte Emrah Koc in der 43. Minute den Ausgleich erzielen, doch bereits im Gegenzug fiel ein weiterer Treffer für die Gäste zur 2:1-Pausenführung. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel unserer Mannschaft etwas druckvoller, ohne aber die ganz große Durchschlagskraft zu entfalten. So dauerte es auch bis zur 82. Minute, bis erneut Emrah Koc mit einem sehenswerten Freistoßtor ins lange Eck erneut für den inzwischen verdienten Ausgleich zum 2:2-Endstand sorgte. So blieben die Jungs um Kapitän Eduard Gross auch im dritten Serienspiel ungeschlagen und belegen derzeit den für einen Neuling beachtenswerten dritten Tabellenplatz, den sie am Sonntag mit einem Sieg bei der SG Herleshausen/Nesselr./ Ulfegr. II sogar noch verbessern könnten.

Spiel am 09.08.2015: LFV II - SV Hörne 6:1 (2:1)

Kantersieg gegen Meisterschafts-Mitfavoriten

Einen Einstand nach Maß erwischte unsere 2. Mannschaft im ersten Serienspiel nach dem Aufstieg in die Kreisliga B und schickte die vor Serienbeginn als Mitfavorit auf die Meisterschaft gehandelte Mannschaft des SV Hörne mit einer deprimierenden 1:6-Schlappe auf die Heimreise.

Weiterlesen...

Spiel am 14.08.2015: FC Hebenshausen - LFV II 2:3 (1:3)

Torschützen für den LFV: Emrah Koc, Max Stegmann, Mustafa Zouzou

Spiel am 30.05.2015: SG Meißner II - LFV II 0:7 (0:3)

Meisterschaft und Aufstieg nach Kantersieg perfekt 

In einem hochüberlegen geführten Spiel in Laudenbach konnte unsere 2. Mannschaft einen klaren 7:0-Triumph erzielen und machte damit die ersehnte Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga B perfekt. Herzlichen Glückwunsch an Coach Klaus Schneider und seine Jungs um Kapitän Eduard Gross!

Weiterlesen...