Spiel am 21.04.2013: LFV II - SG Werratal II 6:1 (4:1)

Spielabbruch nach 6:1-Führung in der 75. Minute

Gegen die mit nur zehn Spielern angereiste SG Werratal II tat sich unsere 2. Mannschaft anfangs sehr schwer und musste nach eigener 1:0-Führung durch Sinan Topci zwischenzeitlich sogar den Ausgleich der Gäste hinnehmen. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Aktionen des LFV druckvoller. Durch ein Tor von Seuket Demirci und zwei Treffer von Mithad Dulas konnte man dann bis zur Pause mit 4:1 in Führung gehen. Gleich nach der Pause erhöhte Yunus Demirci auf 5:1, dem der beste LFV-Akteur Tim Herget, der zuvor schon mit vier Torvorlagen in Erscheinung getreten war, in der 70. Minute das 6:1 folgen ließ. Offensichtlich war den Gästen danach aber die Lust am Spiel vergangen, denn sie baten aus bis dahin unerfindlichen Gründen den Schiedsrichter in der 75. Minute um Abbruch des Spieles, was erhebliche Zweifel aufkommen ließ an der nötigen sportlichen Einstellung der Gästespieler.