Spiel am 23.03.2014: LFV II - VfB Rommerode II 8:1 (4:1)

Mit klarem Sieg auf Platz 2 vorgerückt

Mit einem standesgemäßen 8:1-Kantersieg gegen den Tabellenletzten aus Rommerode konnte unsere 2. Mannschaft den zweiten Tabellenplatz zurück erobern, der am Ende der Serie zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation berechtigen würde. Doppeltorschützen für den LFV in einem sehr einseitigen Spiel waren Semaenzato, Dulas und Routinier Klaus Schneider, der insgesamt bester Spieler auf dem Platz war. Die weiteren Treffer für den LFV erzielten Fischer und El Habachi.

In einem weiteren Heimspiel treffen unsere Jungs am kommenden Sonntag um 13:15 Uhr auf den Drittletzten TSG Kammerbach II, gegen den man bereits im Hinspiel mit 3:0 gewinnen konnte. Alles andere als ein weiterer Sieg wäre daher eine große Enttäuschung.