Spiel am 04.05.2014: LFV II - SW Epterode

Tabellenführer Paroli geboten

Gegen den klaren Tabellenführer und designierten Meister SW Epterode zeigte unsere stark ersatzgeschwächte 2. Mannschaft eine sehr couragierte Leistung und machte den spielstarken Gästen durch große Abwehrstärke und gefährliche Konter mehr Mühe, als diesen lieb war. Bereits in der 2. Minute konnte der LFV überraschend mit 1:0 in Führung gehen. Erst in der 35. Minute erzielte der große Favorit aus Epterode das 1:1. Zu mehr als diesem Ausgleichstreffer reichte es dann in der Folgezeit aber nicht mehr, da die LFV-Abwehr in diesem Spiel sehr sicher stand und unser Keeper Patrick Ziegler mit Weitschüssen nicht zu überwinden war. Auf Lichtenauer Seite überzeugten insbesondere die Mittelfeldakteure Aykut Yilmaz und Fernando Duarde durch ihr umsichtiges Spiel.