Spiel am 18.05.2014: LFV II - SSV Witzenhausen II 5:2 (3:1)

Eindrucksvoller Sieg gegen Tabellenzweiten

Einen nicht unbedingt zu erwartenden 5:2-Sieg gegen den derzeitigen Tabellenzweiten feierte unsere 2. Mannschaft im Heimspiel gegen SSV Witzenhausen II. Dabei bot sie gerade in der ersten Halbzeit eine ihrer stärksten Saisonleistungen und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz und wahrte damit auch ihre minimale, wenn auch nur theoretische Chance, sich in den letzten beiden Serienspielen eventuell doch noch den zweiten Platz zu erobern. Bereits in der vierten Spielminute ging der LFV durch Aykut Yilmaz mit 1:0 in Führung. Die weiteren Lichtenauer Treffer zum 3:1-Halbzeitstand erzielten Imac und Kotil, der gleich nach Halbzeit auch den vierten LFV-Treffer besorgte. Danach kamen die Gäste etwas stärker ins Spiel und konnten in der 53. Minute nach einem Fehler unseres Aushilfstorhüters David Richter auf 2:4 verkürzen. Danach ließen unsere Abwehrakteure aber nichts mehr anbrennen. Durch Semaenzato konnte der LFV in der vorletzten Minute sogar noch den 5:2-Endstand erzielen.

Am nächsten Sonntag um 13:15 Uhr muss unsere Mannschaft im Auswärtsspiel beim SV Hasselbach II antreten und wird sicher alles daran setzen, sich mit einem weiteren Sieg die minimale Chance auf den theoretisch immer noch möglichen zweiten Tabellenplatz zu erhalten.