Spiel am 31.05.2014: LFV II - TSG Bad Sooden-Allendorf II 3:0 (1:0)

In einem munteren und weitgehend ausgeglichenen Spiel gegen den bisherigen Tabellendritten war unsere Mannschaft klar effektiver in der Chancenverwertung und konnte so am Ende mit einem deutlichen 3:0-Sieg nach Treffern von Sevket Demirci, Imac Abdurrahman und Mithad Dulas die Serie erfolgreich abschließen. Durch diesen Sieg schob sie sich in der Abschlusstabelle noch auf den dritten Platz vor. Wenn es gelingt, in der kommenden Serie einige Ausrutscher abzustellen, sollte es mit dieser Mannschaft durchaus möglich sein, noch weiter oben anzugreifen.