Spiel am 12.10.2014: SG Werratal II - LFV II 2:11 (1:3)

Nach Kantersieg Herbstmeisterschaft im Blick

Mit einem klaren 11:2-Kantersieg bei der SG Werratal II behauptete unsere 2. Mannschaft eindrucksvoll ihre Tabellenführung in der Kreisliga C und ist bei noch zwei ausstehenden Spielen auf dem besten Wege, sich die Herbstmeisterschaft zu sichern. Lediglich zu Beginn des Spieles konnten die hoffnungslos unterlegenen Gastgeber die Partie einigermaßen ausgeglichen gestalten und sich auch einige Torchancen erspielen. Doch im Laufe der Begegnung übernahmen die Schützlinge unseres Coaches Klaus Schneider immer stärker das Kommando auf dem Platz in Unterrieden und gingen bis zur Pause mit 3:1 in Führung. Nach dem Wechsel  wurde die LFV-Überlegenheit noch größer und die weiteren Tore zum 11:2-Endstand fielen in der zweiten Halbzeit wie reife Früchte. Erfolgreichster Torschütze war dabei der von der ersten Mannschaft ausgeliehene Torjäger Michael Classen, dem vier Treffer gelangen, obwohl er nur in der ersten Halbzeit und in der Schlussphase des Spieles im Einsatz war. Die weiteren LFV-Tore bei diesem Schützenfest erzielten Abidin Kotil (2), Eduard Gross (2), Mario Fischer, Abdurrahman Imac und Yunus Emre Demirci.

Am nächsten Sonntag um 13:15 Uhr bestreitet unsere 2. Mannschaft das Vorspiel beim TSG Fürstenhagen II und geht aufgrund der bisher gezeigten Leistungen als klarer Favorit in diese Begegnung.