Spiel am 18.10.2015: Rot-Weiß Fürstenhagen II - LFV II 5:4 (1:3)

Vermeidbare Niederlage nach klarer Halbzeitführung

Unsere 2. Mannschaft war in der ersten Halbzeit klar tonangebend und ging mit einer verdienten 3:1-Führung nach Treffern von Mithad Dulas, Atakan Polat und einem Eigentor der Gastgeber in die Halbzeitpause. Ein völlig anderes Bild bot sich dann nach Wiederanpfiff. Während unsere Mannschaft stark abbaute, warfen die Rot-Weißen ihre ganze Kampfkraft in die Schale, dominierten jetzt das Spiel und gingen bis zur 81. Minute ihrerseits mit 4:3 in Führung. Zwar konnte der LFV durch Atakan Polat in der 85. Minute noch einmal ausgleichen, musste aber durch einen Foulelfmeter zwei Minuten vor Schluss einen weiteren Treffer zur unglücklichen 4:5-Niederlage hinnehmen, die man sich aber selbst zuzuschreiben hat, da man nicht in der Lage war, die spielerische Überlegenheit 90 Minuten lang beizubehalten.