Kampflos 6 Punkte eingefahren

Leider traten die beiden Tabellenletzten VfB Rommerode II und FC Hebenshausen II zu ihren anstehenden Auswärtsspielen gegen unsere 2. Mannschaft nicht an, so dass beide Spiele mit 3:0 für den LFV gewertet wurden. Auch wenn wir mit diesen Siegen am grünen Tisch nun weiterhin vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten aufweisen, sind solche kurzfristigen Spielabsagen doch sehr ärgerlich für unsere Jungs, die natürlich viel lieber auf dem grünen Rasen gespielt hätten.

Um so mehr sollten wir bemüht sein, die angestrebte Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen, damit der Aufstieg in die Kreisliga B geschafft wird. Bereits am kommenden Sonntag könnte man mit einem Auswärtssieg beim Tabellendritten SG Wickenrode/Helsa II einen vorentscheidenden Schritt hierzu schaffen. Allerdings werden die Gastgeber alles daran setzen, dem Spitzenreiter ein Bein zu stellen, weil man sich nur dann selbst noch Chancen auf den Meistertitel ausrechnen kann.