Spiel am 16.08.2015: LFV II - SG Kleinalm./Hundelsh./Dohrenb. II 2:2 (1:2)

Auch nach dem dritten Spiel noch ungeschlagen

Anders als in den beiden vorangegangenen Serienspielen konnte unsere 2. Garnitur dieses Mal nicht auf Unterstützung aus dem Kader der 1. Mannschaft zurückgreifen, was unserem Aufbauspiel insbesondere in der ersten Halbzeit deutlich anzumerken war. Die Gäste waren vor dem Pausenpfiff leicht überlegen und gingen in der 37. Minute nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Zwar konnte Emrah Koc in der 43. Minute den Ausgleich erzielen, doch bereits im Gegenzug fiel ein weiterer Treffer für die Gäste zur 2:1-Pausenführung. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel unserer Mannschaft etwas druckvoller, ohne aber die ganz große Durchschlagskraft zu entfalten. So dauerte es auch bis zur 82. Minute, bis erneut Emrah Koc mit einem sehenswerten Freistoßtor ins lange Eck erneut für den inzwischen verdienten Ausgleich zum 2:2-Endstand sorgte. So blieben die Jungs um Kapitän Eduard Gross auch im dritten Serienspiel ungeschlagen und belegen derzeit den für einen Neuling beachtenswerten dritten Tabellenplatz, den sie am Sonntag mit einem Sieg bei der SG Herleshausen/Nesselr./ Ulfegr. II sogar noch verbessern könnten.