Spiel am 30.08.2015: LFV II - TSV Waldkappel II 0:0

Erneute Nullnummer trotz Überlegenheit

In einer weitgehend ausgeglichenen ersten Halbzeit waren auf beiden Seiten echte Torchancen Mangelware, so dass es fast folgerichtig mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel übernahmen dann die Akteure um Kapitän Eduard Gross mehr und mehr das Kommando auf dem Platz und erspielten sich jetzt ein deutliches Übergewicht. Aber erneut fehlte es an der nötigen Zielstrebigkeit und Durchschlagskraft im Sturm, um die optische Überlegenheit auch in Treffer umzuwandeln. Es fehlt offensichtlich an einem echten Torjäger. So blieb es bis zum Schlusspfiff bei dieser angesichts der größeren Spielanteile enttäuschenden Nullnummer, das zweite torlose Remis nacheinander. In diesem Spiel wäre zweifellos mehr drin gewesen. So waren nach dem Spiel auch lediglich die Gäste aus Waldkappel mit dem einen Punkt zufrieden.

Am kommenden Sonntag muss unsere 2. Mannschaft beim starken Tabellenzweiten TSV Wichmannshausen II antreten, der sein letztes Spiel mit einem 7:0-Kantersieg bei RW Fürstenhagen II beenden konnte und insgesamt bereits 18 Treffer erzielte. Wir sollten also vor den sturmstarken Gastgebern gewarnt sein und uns auf harte Abwehrarbeit einstellen. In diesem Spiel wäre ein erneuter Punktgewinn mit Sicherheit als Erfolg zu verbuchen.