Spiel am 22.05.2016: SV Hasselbach - LFV II 11:2 (7:2)

Klassenerhalt trotz Auswärtsschlappe

Da unsere 2. Mannschaft in Hasselbach lediglich mit zehn Spielern antrat, stand sie beim Tabellenzweiten erwartungsgemäß auf verlorenem Posten und musste am Ende mit einer 2:11-Schlappe die Heimreise antreten. Dennoch zog sich unsere Rumpftruppe in der Anfangsphase sehr achtbar aus der Affäre und konnte in der 2. Minute durch Emrah Koc sogar überraschend mit 1:0 in Führung gehen. Im Laufe des Spieles konnten sich die Gastgeber aber zunehmend besser in Szene setzen und am Ende einen klaren 11:2-Sieg erringen. Schütze des zweiten LFV-Treffers war wiederum Emrah Koc, der damit als erfolgreichster Torschütze der 2. Mannschaft sein Torkonto auf 14 Saisontreffer ausbaute.

Trotz dieser klaren Niederlage gab es für unsere 2. Mannschaft am Ende des Spieltages auch noch Grund zur Freude, denn durch die gleichzeitige Niederlage des Konkurrenten SV Hessische Schweiz kann der LFV nicht mehr auf den Relegationsrang abrutschen und spielt damit auch in der kommenden Serie weiterhin in der Kreisliga B.