Spiel am 28.08.2016: LFV II - SC Blau-Weiß Roßbach 2:2 (0:0)

Punktgewinn nach 0:2-Rückstand

Obwohl der LFV mehr Spielanteile hatte, musste sich unsere Mannschaft zur Halbzeit mit einem 0:0 begnügen, weil einige hochkarätige Torchancen nicht genutzt wurden. Als dann die Gäste Mitte der zweiten Halbzeit sogar mit 2:0 in Führung gingen, schien trotz Überlegenheit eine Heimniederlage kaum noch abzuwenden. Doch zeigten die Männer um Eduard Gross und Yasin Behrla große Moral und konnten durch Emrah Koc und John Schneider noch zum 2:2-Endstand ausgleichen.