Spiel am 13.04.2017: SW Epterode - LFV II 2:3 (1:0)

Spiel am 15.04.2017: LFV II - SC Niederhone II 0:6 (0:3)

Mit sehr unterschiedlichen Erfolgen verliefen die beiden Spiele vor Ostern für unsere 2. Mannschaft. Zunächst konnte sie am Gründonnerstag beim Tabellenletzten in Epterode nach einem 0:1-Halbzeitrückstand nach Toren von Sahdor Elek Kapusi, Max Stegmann und Stefan Ludwig (Foulelfmeter) noch einen knappen, aber sehr wichtigen 3:2-Sieg erringen. Dafür geriet sie dann am Ostersamstag im Heimspiel gegen den SC Niederhone II mit 0:6 unter die Räder. Zwar war der LFV anfangs die überlegene Mannschaft, geriet aber durch ein klares Abseitstor früh mit 0:1 in Rückstand. Als sich dann auch noch Cristian Titan in der 15. Minute wegen Meckerns Gelb-Rot einhandelte, geriet sie endgültig auf die Verliererstraße. Fortan mit einem Mann in Unterzahl spielend, musste sie in den verbleibenden 75 Minuten fünf weitere Treffer zum 0:6-Endstand hinnehmen. Durch den vorausgegangenen Sieg in Epterode konnte sich unsere 2. Mannschaft aber dennoch mit 27 Punkten auf den 9. Tabellenplatz vorarbeiten. Der Abstand zu Relegationsplatz 13 beträgt aber nur 5 Punkte, so dass sie sich noch keineswegs in Sicherheit wiegen darf.