Spiel am 06.08.2017: LFV II - SC Niederhone II 0:4 (0:2)

Unsere 2. Mannschaft ging stark ersatzgeschwächt in dieses erste Saisonspiel, so dass sich Coach Manuel Spindler kurz vor Halbzeit selbst einwechseln musste, weil keine weiteren Auswechselspieler zur Verfügung standen. So stand unsere Zweite gegen die starken Gäste aus Niederhone von Beginn an auf verlorenem Posten und lag nach 70 Minuten bereits mit 0:4 im Rückstand, ohne sich bis dahin eine zwingende Torchance erspielt zu haben. Neben dem emsigen Kapitän Yasin Behrla, der immer wieder bemüht war, die vielen Löcher zu stopfen, konnte auf Lichtenauer Seite nur noch der Nachwuchsspieler Faysal Abdi Dubad gefallen, dem mit einer schönen Einzelleistung in der 85. Minute auch der Ehrentreffer zum 1:4-Endstand gelang. Nach diesem alles in allem enttäuschenden Spiel, kann man nur hoffen, dass sich bis zu den nächsten Spielen am 18. und 20. August die Liste der fehlenden Spieler einigermaßen gelichtet hat, damit man dann eine konkurrenzfähigere Mannschaft aufbieten kann.