Spiel am 01.09.2013: TSG Kammerbach II - LFV II 0:3 (0:1)

Ungefährdeter Auswärtssieg

In ihrem dritten Auswärtsspiel nacheinander konnte unsere 2. Mannschaft durch einen ungefährdeten 3:0-Sieg bei der TSG Kammerbach II weitere drei Punkte einfahren und ist jetzt mit sechs Punkten aus drei Spielen auf den vierten Tabellenplatz vorgerückt. Der LFV bestimmte von Beginn an das Spielgeschehen, profitierte aber auch davon, dass ein Spieler der Gastgeber wegen Schiedsrichterbeleidigung bereits nach einer halben Stunde die rote Karte sah. Die Tore für den LFV in diesem einseitigen Spiel erzielten Alberto, Fernando Duarte und Tim Herget.

Am kommenden Sonntag hat unsere Mannschaft um 13:15 Uhr am Sportplatz Heinrichstraße den Tabellendritten FC Hebenshausen II zu Gast und könnte diesen mit einem Sieg in der Tabelle überflügeln.