Standesgemäßer Sieg nach harter Gegenwehr

Auch wenn am Ende ein standesgemäßer 5:0-Sieg für den LFV heraussprang, hatte unsere Mannschaft besonders in der ersten Halbzeit doch größeren Widerstand zu brechen, als ihr nach dem Fight in Waldkappel lieb sein konnte.

Tore: Milos Galin (15. u. 47. Minute)

Besondere Vorkomnisse: Rote Karte in der 74. Minute für die LFV-Spieler Haris Corbo, Musa Corbo und Milos Galin wegen Tätlichkeit untereinander mit 20-minütiger Spielunterbrechung

Mögliches Torfestival leichtfertig verpasst

Zwar stand am Ende ein standesgemäßer 5:1-Sieg zu Buche. Angesichts der vorhandenen Torchancen hätte der Sieg aber leicht auch zweistellig ausfallen können.

Souveräne Revanche für Hinspielniederlage

Im ersten Pflichtspiel des Jahres 2019 nahm unsere Mannschaft erfolgreich Revanche für die im Hinspiel erlittene bisher einzige Saisonniederlage und ließ Großalmerode beim souveränen 3:0-Auswärtssieg nicht den Hauch einer Chance.

LFV triumphiert in Großalmerode

Beim recht gut besetzten Hallenturnier in Großalmerode erwies sich unsere Mannschaft als spielstärkstes Team und holte sich verdientermaßen den Turniersieg.

LFV erspielt sich dritten Platz

Bei der Futsal-Hallenkreismeisterschaft in Eschwege konnte unsere Mannschaft durch einen 2:0-Sieg gegen die SG Meißner Platz 3 erringen.