Spiel am 13.10.2019: SC Niederhone II - LFV II 1:1 (0:0)

Trotz klarer spielerischer Vorteile und zahlreicher Chancen musste sich unsere noch ungeschlagene Zweite beim Tabellensiebten SC Niederhone II mit einem mageren 1:1-Remis zufrieden geben, so dass ihr Vorsprung an der Tabellenspitze auf zwei Punkte zusammenschmolz. Insbesondere in der 2. Halbzeit war der LFV drückend überlegen, scheiterte aber immer wieder am vorzüglich haltenden Keeper der Gastgeber. In der 82. Minute gelang dann endlich der 1:0-Führungstreffer durch Daniel Seelig. Als kurz darauf Niederhone einen Spieler durch die Rote Karte verlor und bis zum Schlusspfiff in Unterzahl agieren musste, schien der erwartete Favoritensieg perfekt. Doch in der Schlussminute erzielten die Gastgeber noch den Ausgleichstreffer zum glücklichen 1:1-Endstand. Unsere 2. Mannschaft gab somit zum zweiten Mal in dieser Saison einen schon sicher geglaubten Sieg in der Schlussphase noch aus der Hand.