Kunstrasenplatz-Spendenaktion bis zum 5. Juli verlängert

Jetzt das Projekt noch schnell unterstützen!

Der Bau des dringend benötigten Kunstrasenplatzes ist in vollem Gange. Der offizielle Spatenstich wurde am Dienstag, d. 4. Juni, vorgenommen. Um auch eine Umkleide- und Sanitäranlage neben dem Kunstrasenplatz errichten zu können, haben die Lichtenauer Fußballvereine in Zusammenarbeit mit der VR-Bank Werra-Meißner ein großartiges Spendenprojekt gestartet, das jetzt bis 5. Juli verlängert wurde, dann aber definitiv ausläuft.

Für jede Spende, die für das Projekt eingeht, zahlt die VR-Bank die gleiche Summe dazu (maximal 50,- € pro Spende). Die insgesamt benötigte Geldsumme beträgt 10.000 € und ist leider noch nicht ganz erreicht. Nähere Informationen zu dieser Crowdfunding-Aktion finden sich auf der Internetseite der VR-Bank: https://vrwm.viele-schaffen-mehr.de/kunstrasenplatz-heli. Dort kann man dann auch seine Spende tätigen - aber leider nur noch bis zum 2. Juli!

Wem das aber zu kompliziert ist, kann seine Spende auch einfach überweisen: IBAN: DE 54 5226 0385 0101 8090 40. Bitte in diesem Fall im Verwendungszweck Crowdfunding Kunstrasenplatz Heli angeben und ggf. einen Hinweis hinterlassen, falls eine Spendenbescheinigung benötigt wird.

Auch Barspenden sind möglich. Dazu sollte man das Geld unserem Hauptkassierer Frank Rühling oder einem anderen Vorstandsmitglied übergeben. Anschließend wird es dann als Spende für den Kunstrasenplatz verbucht.