Klarer 8:0-Sieg im Pokalspiel

Gruppenliga-Saison beginnt am Samstag in Vellmar

Mit einem locker herausgespielten 8:0 (2:0) setzte sich unsere neuformierte Mannschaft im Pokalspiel beim Kreisoberligisten SG Frieda/Schwebda/Aue durch und ließ dabei den Gastgebern nicht den Hauch einer Chance. Je zwei Tore erzielten dabei Alex Cucu und Furkan Eker. Die weiteren Treffer gingen auf das Konto von Tadeis Gambetta, Benjamin Orschel, Emanuel Edeme und Neuzugang Oleksandr Vasylchenko.

Nach diesem lockeren Aufgalopp steht nun am kommenden Samstag um 15:30 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim OSC Vellmar II der erste Prüfstein in der Gruppenliga an. Nach den durchaus überzeugenden Leistungen in den Vorbereitungsspielen, in denen unter anderem ein 1:0-Sieg beim Verbandsligisten Sand erzielt werden konnte, stehen die Aussichten auf einen erfolgreichen Saisonstart für unsere Mannschaft mit ihrem quantitativ und qualitativ sehr starken Kader alles andere als schlecht. Dennoch bleibt abzuwarten, wie schnell die Umstellung auf die anspruchsvollere Spielweise in der neuen Klasse gelingt. Das erste Heimspiel am Sportplatz Heinrichstraße findet dann am Samstag darauf gegen den starken, zum Favoritenkreis der Gruppenliga zählenden Kreisrivalen SG Kleinalm./Hundelsh./Dohrenb. statt. 

Alle Termine unserer 1. und 2. Mannschaft für die Saison 2019/2020 finden sich in der Rubrik "Termine" unter "Spieltermine".