Saison 2020/21 wird abgebrochen

Keine Auf- und Absteiger

Das Präsidium des Hessischen Fußballverbandes hat auf seiner Sitzung am 27. März beschlossen, die laufende Saison wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ohne Auf- und Absteiger abzubrechen und zu annullieren. Dies gilt für alle Amateurklassen in Hessen, sowohl im Senioren- als auch im Jugendbereich. Ausnahmen könnte es lediglich für die Hessenligen geben, wo man bezüglich Auf- und Abstiegsregelung noch auf eine Entscheidung der übergeordneten Verbände wartet.

Ob und wie es mit den Pokalwettbewerben weitergeht, in denen der LFV ja auch noch vertreten ist, wird man auf einer Sitzung am 23. April entscheiden. Hier ist derzeit noch bei allen der feste Wille vorhanden, diese Wettbewerbe fortzuführen.

Die nächste Saison 2021/22 soll wieder ganz normal gestartet werden, sofern es die Pandemielage dann zulässt. Unsere 1. Mannschaft wird somit erneut in der Verbandsliga antreten, die Zweite in der Kreisliga A und unsere Dritte wird in der Kreisliga C auflaufen.